2009 Holzapels ungleiche Töchter - Traumtänzer Fisch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2009 Holzapels ungleiche Töchter

stücke

Theater 2009 "Holzapels ungleiche Töchter"

Die eine ist schön, nett und liebenswert, die andere hässlich, dumm, schmutzig ….
Liesel (Moni Boesen) hat sich in einen Musiker (Andreas Düren) verliebt, was ihrem Vater (Berthold Britten) natürlich überhaupt nicht gefällt. Allerdings darf Liesel erst heiraten, wenn ihre ältere Schwester Susi (Anke Clemens) unter der Haube ist. Aber genau das ist das Problem ….  Wer nimmt schon gerne so eine „Trutsch“. Der Bauer selbst ist auch wieder heiratswillig und hat in der Zeitung entsprechend annonciert, sehr zum Leidwesen der Magd Irina (Brigitte Jakob), die sich seit dem Tod seiner Frau um Haus und Hof und auch um ihn gekümmert hat. Sie kann natürlich nicht mit den Anforderungen des Bauern, der eine intelligente, mondäne, hübsche … Frau sucht, mithalten. Zusammen mit Tante Tilli (Anja Valentin) sagt sie jedoch der aufgetakelten Bewerberin Lieselotte Liebstöckel (Karin Schneider) den Kampf an. Und in Sachen Liebesdingen mischen auch der Kramer Kramer (Guido Clemens) und sein zurückgebliebener Sohn (Andreas Summer) kräftig mit.


kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü